Radonmessung ist ein Muss für Ihre Gesundheit! Wir messen Ihre akute Belastung.

  • Nach Möglichkeit sollte ein Grundstück schon vor der Bebauung auf Radon hin gemessen werden, damit ggf notwendige bautechnische Maßnahmen getroffen werden können.
    Besonders nach energetischen Haus- Sanierungen ist eine Radonmessung unabdingbar, denn durch den geringeren Luftaustausch kann sich vermehrt Radon in den Wohnräumen ansammeln.

    Weitere Details zu Radon
     
  • Wir messen mit kalibrierten Messgeräten die aktuelle und die Jahresmittel-Radonbelastung in Ihrem Haus und Wohnung. Es werden Kurz- und Langzeitmessungen durchgeführt, um den relevanten Referenzwert zu ermitteln.
     
  • Wir stellen die Ursache für den Radoneintritt ins Gebäude fest und planen für Sie geeignete Sanierungsmaßnahmen.

    Warum ist das alles dringend notwendig?
     
  • Radon tritt aus dem Erdreich in Gebäude ein und kann schon in niedrigen Dosen gesundheitsschädlich sein. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft das radioaktive Radongas als die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs ein. Radon ist hauptverantwortlich für die radioaktive Belastung von Menschen, ca. 10-20% aller Häuser sind radonbelastet.
     
  • Wissenschaftliche Studien bestätigen, dass Radon in Wohnungen des Risiko für Lungenkrebs in der Allgemeinbevölkerung signifikant erhöht. Radon verursacht in Deutschland ca. 10% aller Lungenkrebstodesfälle. Radon ist der zweitwichtigste Risikofaktor für Lungenkrebs nach dem Rauchen.
     
  • Es gibt keinen Schwellenwert unterhalb dessen kein Risiko besteht. Selbst kleine Radonkonzentrationen können das Risiko für Lungenkrebs geringfügig erhöhen. Die Mehrheit der Lungenkrebsfälle durch Radon werden durch geringe oder mittlere Radonkonzentrationen verursacht.
     
  • Radon als Edelgas als solches ist eigentlich harmlos, aber die radioaktiven Zerfallsprodukte, die in der Lunge verbleiben, sind problematisch. Radon hat den größten Anteil an natürlicher Radioaktivität. Das Ausgangselement ist das Radium, das in Helium und radioaktives Radium zerfällt.
     
  • Ziel ist es, den Durchschnitt der Radonkonzentration allgemein zu erniedrigen. Gesetzliche Regelungen für Radon wird es ab 2018 geben.

    Weitere Details zu Radon

    Radon im Boden

    Radon in Gebäuden

    Gesundheitliche Wirkungen
     

 


  Dipl. Ing. Dr. Thomas Ehmann,    Hauptstr. 137,    72186 Empfingen     07483-9127150     info@hilfe-elektrosmog.de

Radon - die unbekannte Gefahr in unserem Haus

 

 

Ingenieurbüro Dr. Ehmann und Akademie für Elektrobiologie
Elektrosmog - Baubiologie - Geobiologie - Messungen - Ausbildung BEB

Download Informationsmaterial
Elektrosmog Fernstudium
Elektrobiologie Ausbildung
Elektrobiologie / Elektrosmog
Radon Messungen
Baubiologie Messungen

Elektrobiologie Seminartermine

Geomantie-Seminar
 bei der Life-Akademie

Seminaranmeldung

Übernachtung

Elektrosmogmessgeräte Kauf
Radon Messgeräte

Wir verleihen auch Messgeräte Schreiben Sie uns eine Mail.

info@hilfe-elektrosmog.de

Tel. 07483 - 91 27 150

Berufsverband Elektrobiologie

LOGO-BEB-FINAL-72DPI-WEB-klein1

RSS Feed Widget